Meine Homebase in diesem Jahr ist das Nachbarhaus bei meinen Eltern in Kelkheim, das nicht vermietet ist. Netterweise darf ich da „stranden“ zwischen meinen Reisen, zum Kreativsein, Ideen entwickeln, Filme machen, Projekte planen, Kultur erleben und Freunde treffen.

Mein Geburtstag mit einem besonderen Geschenk

An meinem Geburtstag hatte ich entdeckt, dass der Musikkabarettist Bodo Wartke auf den Burgfestspielen in Dreieichenhand spielt. Welch ein Geschenk! Obwohl es ausverkauft war, stellten die Veranstalter noch drei Stühle dazu und meinten, sie könnten ein Geburtstagskind mit Anhang nicht zurückweisen. Mensch, meint es das Leben gut mit mir!

Hier die beeindruckendsten Lieder des Abends:

 

Frankfurt mausert sich

Ansonsten freue ich mich auch Frankfurt zu erkunden, das in meinen Augen immer attraktiver wird und sich zu einer lebenswerten, internationalen Großstadt entwickelt. Bald macht Mindspace, eines der größten Coworking Spaces, dort auf und ich habe zufällig den neuen Manager kennengelernt und werde zur Kickoff-Party in der neuen After-Work-Location THE YARD eingeladen. Ich fühle mich noch wie auf Reisen: ich höre englisch überall, die Foodtrucks bieten Essen aus allen Teilen der Welt an, es fehlt nur noch der Strand – sogar die Temperaturen stimmen in diesem Jahr!

Der neue Showact

Julian Braun, ein begnadeter Pianist und Kabarettist und der mein Schüler am Faust-Gymnsasium war (2008/2009), ist seit letztem Jahr mein Partner, wenn es „Varieté on tour“ heißt. Wir spielen zum zweiten Mal einen kuriosen Kleinkunstabend im „Schützen“ in Freiburg am 26.7.2018. So haben wir uns zum Ziel gesetzt, einen gemeinsamen Showact zu zeigen. Da heisst es üben, üben, üben diese Woche. Er hat das Stück, einen sehr schnellen Boogie Woogie, komponiert und ich jongliere so schnell ich kann dazu:)

Wir freuen uns das Freiburger Publikum zu begeistern. Mal sehen, wie viele Menschen den Weg zu finden, denn es ist Zelt-Musik-Festival (ZMF) und Schlossbergfest und 38 Grad!

 

14.7. – 24.7.2018